Hessisch-Waldeckischer Gebirgsverein  
Kassel e.V.

(Zweigverein des Hessisch-Waldeckischen Gebirgs- und Heimatvereins)


zurück
                                                                                                                         
               Wissenswertes über : Naumburg

Stadtrecht um 1260
bis 1802 blieb die Stadt in Mainzer Besitz,danach kurhessisch

Katholische Kirche:dreischiffige gotische Halle, Turm 1512 ausgebaut.Im Inneren Muttergottes 14. Jahrhundert.
Ausstattung neugotisch.

Burg 1626 zerstört; Burg nach Zerstörung als Steinbruch genutzt. Renthof um 1690.

weitergehende Informationen stehen im Begleitheft zur Wander-und Freizeitkarte NP Habichtswald und Reinhardswald
 ISBN 3-89446-319-8

hier gibt es weitere Informationen:  Naumburg
Quelle: HNA Wandertipp vom  10.01.2002          hier gehts zum Artikel--->:     Zum Rabenkopf