Hessisch-Waldeckischer Gebirgsverein  
Kassel e.V.

(Zweigverein des Hessisch-Waldeckischen Gebirgs- und Heimatvereins)


zurück
                                                                                                                         
               Wissenswertes über : Zierenberg
Zierenberg =Tyrenberg (Tier = alter Name für Hirschkuh): 

Um 1290 von Landgraf Heinrich I. Gegründet.
Kirche 1293-1343 erbaut,Haube 1711,
spätgotische Hallenkirche. Im Innern spätgotische Wandmalereien 14/15. Jahrhundert.

Spätgotische HaIlenkirche, Chor und Westturm 13' Jahrhundert,

Rathaus 1450  spätgotischer Fachwerkbau  erbaut von Henrich Brant, ältestes hessisches Fachwerk-Rathaus. 
Gut restaurierte Fachwerkhäuser.

Mittelalterliche Stadtbefestigung in großenTeilen erhalten.
Schartenburg: Ehemalige Doppelburg, 1124 an Mainz  im  14.Jahrhundert an Hessen, seit 1518 unbewohnt, Bergfried und Halsgraben in Teilen erhalten. 

 weitergehende Informationen stehen im Begleitheft zur Wander-und Freizeitkarte NP Habichtswald und Reinhardswald
 ISBN 3-89446-319-8

hier gibt es weitere Informationen:   www.stadt-zierenberg.de
Quelle: HNA Wandertipp vom7.6.2001     hier gehts zum Artikel--->:      Über den Rohrbergsattel in das Warmetal
                                                                  11.7.2002                                                           Von Zierenberg nach Grebenstein